Vierpfoten-Sitterservice - die exclusive Adresse in Mönchengladbach. Wir vermitteln Ihr Haustier zu einer privaten Gastfamilie - GARANTIERT! Viele zufriedene Kunden vom Niederrhein kommen gerne immer wieder!

KONZEPT

Zunächst möchte ich mich erst einmal vorstellen:

Ich heiße Sabine Delvos und bin verheiratet. Mein Job ist mein großes Hobby. Ich liebe Tiere über alles, hauptsächlich Hunde. Wir haben einen eigenen kleinen Hund, es ist eine kleine Juck-Russel-Hündin. Sie ist unser zweiter Hund.Vorher war unser Lebensbegleiter ein Yorkie der stolze 13 Jahre alt wurde, bevor er uns verließ. Da wir sehr naturverbunden sind, unternehmen wir sehr viel mit unserem Hund. Wandern ist unser größtes Hobby und unser Hund begleitet uns überall. Berg rauf und runter. Unsere Wanderungen führten uns beispielweise ins Sauerland, oder Eifel auch die Mosel oder das Ahrtal hat es uns sehr angetan. Überall wo wir schon wanderten begleitete uns unser Hund. Fahrradtouren zählen auch zu unseren Freizeitaktivitäten, auch hier ist der ständige Begleiter unser kleiner Hund. Noch kann sie nicht am Fahrrad mit laufen, sie ist erst 8 Monate, aber später wenn sie älter ist, kommt sie abwechselnd ins Körbchen oder läuft neben dem Fahrrad, aber das muß ihr noch alles beigebracht werden.
Desweiteren habe ich auch zwischendurch Hunde als Gäste bei mir zu Hause. Es ist ganz selbstverständlich, daß unsere Vierbeiner Gäste mit am Familienleben teilnehmen dürfen. Das heißt, wenn wir wandern möchten wohin auch immer z.B Sauerland, Eifel, Mosel etc. darf unser Gast immer mit dabei sein. Alle Hunde waren immer von unseren Unternehmungen begeistert.
Damit ich auch feststellen kann ob sich der Hund wohl fühlt bevor sein Herrchen/Frauchen ihn abgibt, soll er zunächst einmal ein Probewochende bei mir kostenlos verbringen. Denn auch ein Hund empfindet genauso wie wir Menschen und möchten nicht vorher ins kalte Wasser geschmissen werden ohne mal wenigstens Probe wohnen dürfen. Anschließend wenn der Besitzer sich vom Wohlbefinden seines Hundes überzeugt hat, kommt Wuffi Schwänzchenwedelnd jederzeit wieder gerne zu mir. Jeder fremde Hund bekommt von mir seine individuellen Streicheleinheiten, denn er soll nicht trauern.

Dann habe ich für mich noch eine Alternative gefunden, denn manchmal kommt es vor, daß jemand seinen Hund bei mir abgeben möchte und ich kann keinen mehr nehmen, weil ich schon jemanden zur Betreuung habe. Denn ich nehme immer nur einen, denn bei dem zweiten fremden kommt irgendeiner zu kurz mit Streicheleinheiten und es fangen die Eifersüchteleien an. Damit trotzdem der Besitzer jetzt eine Möglichkeit hat seinen Hund irgendwo unterbringen zu können, nämlich dort, wo Tierliebe großgeschrieben wird, biete ich Gastfamilien an, die gerne Tiere betreuen möchten, sei es Katzen, Vögel, Nagetier, Hunde. Selbstverständlich sollen sich Tierbesitzer und Gastfamilie vorher einmal unverbindlich kennenlernen, entweder bei einer Tasse Kaffee, Spaziergang oder ähnlichem. Wenn die Chemie zwischen Tierhalter und Gastfamilie stimmt, gibt es die weitere Möglichkeit das Tier mal kostenlos zur Probe für einen Tag oder komplettes Wochende bei dem Tiersitter unterzubringen. Der Tierhalter soll relaxt und entspannt in Urlaub gehen können, mit einem guten Gefühl zur Arbeit gehen oder bei Krankheit beruhigt sein, dass sein Tier wohlbehütet untergebracht ist.

Bei meiner Vermittlung hat der Tierhalter den Vorteil, wenn irgendein Tiersitter aus unvorgesehen Gründen ausfällt, biete ich ihm ganz schnell wieder eine andere Gastfamilie an, so daß er immer Ausweichmöglichkeiten hat. Es werden alle Wünsche vom Tierhalter berücksichtigt..
Wenn Ihr Hund z.B Garten gewohnt ist, kommt er zu einer Gastfamilie die Garten mit Auslauf anbieten. Ein Stubentiger ist z.B nur Freiheit gewohnt er kommt nur zum Fressen und Schlafen nach Hause. Sollte dieser Freigänger sein der/die Halter möchten sein Tierchen nirgendwo abgeben bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, daß Tiersitter zu Ihnen nach Hause kommen um die Katzen in ihrer gewohnten Umgebung zu füttern, streicheln, Katzenklo zu säubern usw. Selbstverständlich ist das eine Vertrauenssache, Besitzer und Tiersitter müssen sich vorher ausgiebig kennenlernen. Oder wenn jemand nur sein Papagei oder Wellensittich etc. abgeben möchte, werden selbstverständlich auch hierfür erfahrene Leute angeboten. Dasselbe gilt auch für Nager, Kaninchen oder Hamster. Auch werden Ortsentfernungen berücksichtigt. Wenn Sie nicht weit fahren möchten oder nicht motorisiert sind, wohnen die Tiersitter auch in Ihrer unmittelbaren Umgebung.

Sie genießen bei mir nur >>>>>>>> S e r v i c e <<<<<<<<<<